Druck für die Persönlichkeit Die Sicht der Welt, unsere Anschauungen und Taten hängen davon ab, ob und wie wir uns spüren. Berührung ist nicht nur Nahrung und notwendige Stimulation für die Körperfunktionen, sondern auch für die Entwicklung der Persönlichkeit. Durch die vielen Reize, die auf Gehör und Sehsinn einwirken über Fernseh, Video, Computer, gibt es immer mehr Kinder mit Störungen der Basissinne Gleichgewicht, Tastsinn und Tiefensensibilität. Sie spüren sich nicht, kennen ihre Grenzen nicht, ecken überall an oder sind überempfindlich, was zu einer Belastung in Familie und Schule führt. Shiatsu wirkt mit seinem einfühlsamen tiefen Druck auf das Sinnesorgan Haut und in die Tiefe des Körpers. So werden die Basissinne stimuliert, was mehr innere Sicherheit und Identität gibt. Druck presst zusammen, macht fester, erzeugt Bindung zu sich selbst. Kinder, die viel Berührung erhalten, sind emotional stabiler, unabhängiger, selbstbewusster, können sich besser konzentrieren.